Aktuelles aus diesem Jahr (2018)

Röder OPUS Dezmber / November 2018 weiter lesen

Von der Macht der Ohnmacht (Dezember 2017) La Chaussée Dzember 2017 weiter lesen

Ein Ende des Ersten Weltkriegs (September 2018) Opus Nr. 69 weiter lesen

100 Jahre Schlacht am Chemin des Dames Opus Nr.67 weiter lesen

 

 

Jahr 2017

Vortrag und Lesung im ehemaligen Gersweiler Rathaus am 18.06.2017 um 16 Uhr.

Mit Klaus Bernarding konnte ein Autor gewonnen werden, der sich mit hocher Fachkenntnis und Herzlbüt der Geschichte, Kultur und Menschen unsere Nachbarregion gewidmet hat.
Während vier Jahrzehnten organisierte und führte unser Gast Exkursionen in Lothringen durch.
Der Eintrit zu der Lesung ist kostenfrei.

Heimatkundlichen Verein Gersweiler-Ottenhausen e.V.
Rathausplatz 2
66128 Saarbrücken Gersweiler
Tel: (0681)700386 u. (0681)5014133
E-Mail: hkv@hkv-gersweiler.de

 

Studienfahrt(en) 2016

Exkursion
Mit Klaus Bernarding
Samstag, 07.05.2016 | 07:30 Uhr

Messegelände, Parkplatz Restaurant Schanzenberg, Saarbrücken
Gersweilerstraße 53
66117 Saarbrücken

Deutsche/Europäische Geschichte Auf den Spuren der Französischen Revolution Exkursion mit Klaus Bernarding nach Valmy-Argonnen-Varennes

Valmy Battle Painting

Die Mühle von Valmy. In ihrem Schatten siegten im September 1792 eiligst aufgestellte französische Revolutionstruppen gegen die Übermacht der deutschen Armeen. Nur zwei Tage später wurde Frankreich eine Republik. Weitere Station der Exkursion ist der geschichtsträchtige Argonner Wald, er trennt Lothringen von der Champagne. Diese „Mark“, einst aufgeteilt zwischen den drei Bistümern Châlons, Reims und Verdun, gehörte mal zum Königreich Frankreich, mal zum Herzogtum Lothringen. Besonders bekannt wurde der Landstrich im Ersten Weltkrieg (1914-1918). Hier kam die Frontlinie zwischen Four-de-Paris, Haute Chevauchée, Vauquois und Avocourt für vier Jahre zum Stehen. Vorgesehen ist eine Besichtigung der Butte de Vauquois, die an den Einsatz der amerikanischen Truppen im Jahre 1918 erinnert. Am Nachmittag kann der Unterstands
(l’ Abri) des preußischen Kronprinzen im Wald südlich von Varennes besichtigt werden, im weiteren Verlauf der Heimfahrt das ehemalige Kloster Lachalade. Varennes, wo ein gemeinsames Mittagessen vorbereitet wird, ist in besonderer Weise berühmt geworden. Hier endete im Jahre 1791 die Flucht Ludwig XVI., nachdem dieser vom Postmeister Drouet in St. Menehould erkannt wurde. Im Hause des Syndic Jean-Baptiste Sauce, wurde schließlich die Königliche Familie verhaftet und als Gefangene der Nationalgardisten nach Paris zurückgebracht.

Eine spannende Geschichte, die wir anhand von örtlichen Zeugnissen hören werden.

Abfahrt: Saarbrücken 7:30 Uhr am Restaurant “Zum Schanzenberg” Nähe Messegelände
Mittagessen: Selbstzahler
Teilnahmebeitrag: 15,- Euro

Anmeldung erforderlich! (Dazu kann das Anmeldeformular genutzt werden)
Wir bitten um Überweisung des Teilnehmerbeitrages!

Kontoverbindung:
Peter-Imandt-Gesellschaft
Konto-Nr. IBAN DE20 5905 0101 0090 0179 89
BIC: SAKS DE 55XXX
Sparkasse Saarbrücken

Kontakt
Peter Imandt Gesellschaft, RLS im Saarland
Futterstr. 17-19
66111 Saarbrücken

Telefon: 0681 5953892
Fax: 0681 5953893
E-Mail: imandt@web.de
Kosten 15 Euro

 

Veranstaltungen im 2015

Sendung am 5.Mai 2015, 20:04 bis 21:00 Uhr,

Saarlandicher Rundfunk (Kulturradio) “Mein achter Mai”,
Lesung und Gespräch.

Fahrt nach Cirey-sur-Blaise (Haute Marne)

am 23. Mai 2015
Thema: Voltaire und Emilie du Châtelet
Anmeldung: Stiftung Demokratie Saarland
Telefon: 0681-906/2622
ausgebucht!

Abschiedsfeier in der VHS Völklingen

am 29. Mai 2015
Thema: Vierzig Jahre Lothringen-Fahrten
Anmeldung: 06898-132597 (Frau Grün)

Lesung im Saarländischen Künstlerhaus

am 8. Juni 2015, 20:00 h
Thema: Polit-Legenden im Saarland
Anmeldung: 0681-372485
Saarländisches Künstlerhaus

Fahrt nach Scy-Chazelles (Moselle)

am 13. Juni 2015
Thema: Robert Schuman/ Wehrkirchen
Anmeldung: Geografie ohne Grenzen
Telefon: 0681-301 402 89

Fahrt nach Bar-le-Duc (Meuse)

am Sonntag, den 13. September 2015
Thema: Der lothringische Renaissance-Bildhauer Ligier-Richier
Anmeldung: VHS Völklingen
Telefon: 06898-132597

Fahrt nach Varennes (Argonnen)

am 25. April 2015
Thema: Die Flucht König Lüdwigs XVI.
Anmeldung: 0681-5953892
Rosa-Luxemburg-Stifftung e.V.